Zur Startseite
Förderkriterien > Beihilfe
Aktuelles Der Verein Mitglied werden Förderanträge Der Beirat Links Kontakt
Wann und wie Beihilfe angefragt werden kann

  Brauchen Sie Hilfe, befinden Sie sich in einer für Sie schwierigen persönlichen, rechtlichen, studienbezogenen oder finanziellen Situation?

  Sofern Sie als Studierender aus Afrika, Asien, Lateinamerika oder Osteuropa an der Universität oder der Fachhochschule Hildesheim eingeschrieben sind und über keinerlei Hilfen aus einem heimischen (staatlichen- wie nicht staatlichen) Stipendium o.ä. verfügen wollen wir gerne versuchen Ihnen schnell zu helfen:
Die Mitglieder des Vorstandes stehen Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Dazu garantieren wir absolute Vertraulichkeit und suchen mit Ihnen zusammen nach Perspektiven, stellen Kontakte zu anderen Einrichtungen her und vermitteln Ihnen nach Möglichkeit eine finanzielle Beihilfe.

  Der Notfonds kann auch ab sofort einen PC für Hausarbeiten etc. zur Verfügung stellen.

Emailadressen der Geschäftsstelle und des Vorstands:



  Geschäftsstelle des Vereins
buero@notfonds-hildesheim.de
Der Vorstand

 Clemens Kilian
Vorsitzender / entsandtes Mitglied der KHG
Email: 1vorsitz@notfonds-hildesheim.de


 Uta Giesel
Stellvertretende Vorsitzende / entsandtes Mitglied der ESG
Email: 2vorsitz@notfonds-hildesheim.de


 Carolin Hermann
Schriftführerin
Email: schriftfuehrung@notfonds-hildesheim.de


 Carolin Hermann
Schatzmeisterin
Email: finanzen@notfonds-hildesheim.de


 Leonard Vogt
entsandtes Mitglied des AStA der Universität Hildesheim


 Rolf Venediger
entsandtes Mitglied des AStA der HAWK


 Christiane Giesert
entsandtes Mitglied des Studentenwerks OstNiedersachsen


 Steffi Dannenberg
gewähltes Mitglied

   | Fragen oder Anmerkungen? >> Webmaster